Bericht vom 32. Versicherungswissenschaftlichen Fachgespräch

Am 17.03.2016 fand das 32. Versicherungswissenschaftliche Fachgespräch statt. Thema: Umsetzung der „Insurance Distribution Directive“ (IDD) in deutsches Recht.

Zum Bericht

Vortrag Dr. Helge Lach

Vortrag Univ.-Prof. Dr. Christoph Brömmelmeyer

 

Bilder der Veranstaltung (Fotograf: Björn Hensel)

 


01_Begruessung_Dilge.jpg02_Eroeffnung_Schwintowski.jpg03_Auditorium_1.jpg04_Auditorium_2.jpg05_Broemmelmeyer.jpg06_Koehne.jpg07_Lach.jpg08_Diskussion_1.jpg09_Diskussion_2.jpg10_Diskussion_3.jpg11_Podium.jpg12_Get_to_gether.jpg

Der mit 8.000 Euro dotierte Berliner Preis für Versicherungswissenschaft wurde zum 10. Mal verliehen. Ausgezeichnet wurden

 

Dr. Matthias Börger, Universität Ulm
Thema der Dissertation: Essays on Longevity Risk: Modeling, Measurement and Management

 

Dr. Leander D. Loacker, Universität Zürich
Thema der Arbeit: Informed Insurance Choice

 

Mehr Informationen zur Verleihung Berliner Preis 2015

Studentenbeitrag - We want You! Kommen Sie zu uns!